lacosteinside-savoirfaire-starter-component-starter

Die Magie der Marke

Das Geheimnis von Lacostes einzigartigem Savoir-Faire.

Das Polo: 4 Schritte für 1 Shirt

Bevor es Ihren Kleiderschrank bereichern kann, durchläuft das Lacoste Polo diese vier Phasen
null

Weben

Die Webemaschine besteht aus nicht weniger als 2500 Nadeln.
null

Färben

Der Stoff wird ausgerollt und mit einer ganz bestimmten Geschwindigkeit eingefärbt.
null

Bestickung

Allein das Krokodil besteht aus 1200 Stichen.
null

Zusammensetzen

Nach dem Zusammensetzen wiegt das Poloshirt 230 g und muss 25 Qualitätskontrollen überstehen.

Unsere Materialien

Petit Pique oder diamantgewebter Taft? Entdecken Sie die legendären Lacoste-Materialien.
lacosteinside-savoirfaire-push-2-component-tile-basic-1

Petit Piqué

Der von René Lacoste entworfene Petit Piqué besteht aus Fasern, die in zwei verschiedenen Spannungsebenen miteinander verbunden werden. Das Ergebnis? Ein feinwabenförmiges Gewebe, welches Luftzirkulation zulässt. Dieses atmungsaktive und leichte Gewebe sorgt für Komfort, Bewegungsfreiheit und Eleganz.
lacosteinside-savoirfaire-push-2-component-tile-basic-2

Taft mit Diamant-Optik

"Dieser strapazierfähige Stoff aus den 90er Jahren verleiht den Trainingsanzügen und Kappen von Lacoste eine solide kreuzgewickelte Webart. Konzipiert für Bewegungsfreiheit, ist das Material geschmeidig und leicht, trocknet sehr schnell und knittert nicht. Mit Jersey oder Baumwolle gefüttert ist es Kleidung für Sport oder Komfort. Das Diamantmotiv verleiht eine helle, gesteppte Textur, die das unschätzbare Know-how von Lacoste auszeichnet. "
lacosteinside-savoirfaire-story-component-story

Troyes, Frankreich in drei Kennziffern

160 Kilometer, die Entfernung zwischen der französischen Strickhauptstadt und Paris. Kein Wunder also, dass René Lacoste hier die Produktionsstätte für die ersten Polos gründete.500 Mitarbeiter, die Anzahl der Mitarbeiter in den Werken in Troyes. Es gibt verschiedene Aufgaben, vom Mustermacher über Näher bis hin zum Strick- oder Färbereifachmann. Die Zusammenarbeit all dieser Experten führt zu Ihrem Lacoste-Polo.40 Minuten, die durchschnittliche Zeitspanne, die eine Näherin benötigt, um ein Poloshirt wie ein Puzzle zusammenzubauen.

Auf den Spuren des Krokodils

Alles, was Sie schon immer über Lacoste wissen wollten.
lacosteinside-savoirfaire-blocks-component-blocks-1

Die neueste Lacoste Fashion Show

Zum Video